Skip links

KlikKS: Basis-Schulung der Klimaschutzpat:innen abgeschlossen

Schulungstermine

Während der vergangenen vier Wochen wurden die vier Basis-Schulungen für die Klimaschutzpat:innen durchgeführt. Jede Schulung wurde von ca. 25 Personen besucht: 

  • Klimaschutz in der Kommune: Mittwoch, 21.06.2023 (online):
    Regionalmanager Olaf Gruppe hat einen Überblick über die Aufgaben und Aktivitäten zum Klimaschutz in den Kommunen gegeben. Anschließend hat Herr Christoph Hassel, Bauamtsleiter und Klimaschutzmanager in der Stadt Ottweiler, aus seiner kommunalen Praxis, „Aus dem Maschinenraum der Klimawende“ berichtet.
  • Grundwissen Energie (Energieeffizienz und Erneuerbare Energien):
     Montag, 03.07.2023 (online):  
    • Die Energiewende in den eigenen vier Wänden kann durch vielfältige Maßnahmen umgesetzt werden. Einen Überblick über Energieeinsparmaßnahmen wie Wärmedämmung, effizientere Heizsysteme oder den Einsatz erneuerbarer Energien wie Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe sowie Antworten auf die Fragen: Welche Heizung ist für welches Haus geeignet? Lohnt sich eine Solaranlage auf meinem Dach oder am Haus? gab Referent Ralph Schmidt, Geschäftsführer der ARGE SOLAR e.V. und Vorsitzender der Gebäudeenergieberater Saarland e.V.. In dem zweiten Schulungsteil ist Frau Ina Kunz, Projektleiterin im Projekt „Stromspar-Check im Saarland“ auf die individuellen Möglichkeiten eingegangen, durch Verhaltensänderungen Energieverbräuche zu reduzieren und Kosten einzusparen. In diesem Zusammenhang stellte sie auch das Projekt „Stromspar-Check“ für einkommensschwache Haushalte und seine bisherigen Erfolge im Saarland vor.
  • Fördermöglichkeiten:
    Donnerstag, 13.07.2023 (online)
    • Referent Ralph Schmidt, Geschäftsführer der ARGE SOLAR e.V. und Vorsitzender der Gebäudeenergieberater Saarland e.V. gab, in Ergänzung zum Vortrag zum Thema „Energieeffizienz“ einen Überblick über die passenden Förderprogramme.
  • Klimakommunikation, Mittwoch, 19.07.2023, (Präsenzveranstaltung, Bürgerhaus Burbach)

Das Thema Klimakommunikation wurde bereits in der bundesweiten Auftaktveranstaltung durch Lea Dohm eingeführt. In der Präsenzschulung hat Referent Jan Hildebrand (Dipl.-Psychologe und Leiter des Arbeitsfeldes Umweltpsychologie am IZES gGMBH, Institut für ZukunftsEnergie- und Stoffstromsysteme, in Saarbrücken) den Klimaschutzpat:innen eine Vertiefung in das Thema ermöglicht. Dabei wurde versucht die „Lücke zwischen Wissen und Handeln“ anhand folgender Fragen zu verkleinern:

  • Wie können wir andere Menschen für Klimaschutzprojekte vor Ort sensibilisieren?
  • Wie sprechen wir unterschiedliche Zielgruppen an?
  • Und – ganz konkret gefragt – Warum macht keiner das Licht in Gemeinschaftsräumen aus?

Weiteres Vorgehen

In den nächsten Wochen finden weitere (Online-) Sprechstunden statt.
Nach den Sommerferien sind weitere Informationsveranstaltungen zu gewünschten Themen
(u.a. Klimareseliente Gärten) geplant.

Über die weitere Entwicklung im Projekt KlikKS wird an dieser Stelle regelmäßig berichtet.

Weitere Informationen zum Projekt sind auch auf der Homepage www.argesolar-saar.de/klikks und auf der Projektseite: www.klimaschutz-ehrenamt.de eingestellt.

Anfragen an: klikks@argesolar-saar.de.

Ansprechpartner:innen bei der ARGE SOLAR e. V.:
Ina Kunz 0681-99884-207

Home
Veranstaltungen
News
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner