Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpat*innen

Kommunen und Stadtteilen stehen oft vor einer großen Herausforderung: Es fehlen personelle und finanzielle Ressourcen, um Klimaschutzmaßnahmen umzusetzen. Hier will das Projekt KlikKS ansetzen.

Saarbrücken 01.04.2022

Neues Klimaschutzprojekt in kleinen Kommunen und Stadtteilen

Das neue Projekt „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen“ (KlikKS) verbindet Klimaschutz und Ehrenamt und ermöglicht auch kleineren Kommunen und Stadtteilen, mittels ehrenamtlicher Klimaschutzpat:innen Klimaschutzprojekte direkt vor Ort zu verwirklichen. KlikKS startet als Verbundprojekt von Landesgesellschaften, Energie- und Klimaschutzagenturen in insgesamt acht Bundesländern. Die Umsetzung im Saarland übernimmt die ARGE SOLAR.

Image

Ziel des Projekts

ist eine Verstetigung des Klimaschutzes in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten, die Identifikation von Handlungspotenzialen und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen vor Ort sowie eine aktive und konkrete CO2 Einsparung.

Konkreter Nutzen für die teilnehmenden Kommunen:

 

Unterstützung der ARGE SOLAR bei der

Aktivierung, Qualifizierung und Vernetzung ehrenamtlicher „Kümmerer vor Ort“,

Individuellen Beratung entsprechend der jeweiligen Interessenlage und Bedürfnisse,

Informationen über Fördermittel und Unterstützung bei Fördermittelbeantragung,

Hilfestellung bei Projektumsetzung,

Steigerung der regionalen Wertschöpfung und Zukunftsfähigkeit.

Image

Schulung der ehrenamtlichen Klimaschutzpat*innen

Die neuen Klimaschutzpat*innen werden durch verschiedene Workshops und Qualifizierungen passgenau für ihre Tätigkeit vor Ort qualifiziert. Darüber hinaus werden Angebote für eine überregionale Vernetzung und ein Austausch mit anderen Pat*innen gemeinsam erarbeitet.  

Wer kann teilnehmen?

Alle, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten, etwas Zeit mitbringen und sich in ihrer Kommune oder ihrem Stadtteil ehrenamtlich engagieren möchten.

Alle Kommunen und Stadtteile, die gemeinsam mit Ihren Bürger*innen konkrete Klimaschutzprojekte planen und umsetzen möchten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Projektpartner

Das Projekt wird im Verbund von acht Bundesländern umgesetzt und baut auf den Erfahrungen des erfolgreichen Projekts KLikK aktiv der Energieagentur Rheinland-Pfalz auf.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wieso ist ehrenamtliches Engagement für den Klimaschutz wichtig?

Hitzewellen und Dürre im Sommer (Warme und trocken Vegetationszeiten), Nächte mit tropischen Temperaturen, absterbende Bäume und Einwanderung neuer Arten: Den Klimawandel kann auch im Saarland jede und jeder sehen oder fühlen. Um dagegen vorzugehen sind nicht nur globale, deutschlandweite und saarländische Anstrengungen nötig. Viele kleine Maßnahmen vor und hinter der Haustür eines jeden Einzelnen helfen, den Ausstoß des klimaschädlichen CO2 einzudämmen oder auf andere Weise eine zukunftsfähige Entwicklung zu unterstützen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, etwas für den Klimaschutz zu tun.

Wo kann ich mich engagieren?
Einzelkämpfer oder Teamplayer?
Wie viel Zeit brauche ich für mein Engagement?
Was könnten mögliche Aktionen oder Projekte sein?
Was muss ich können?
Was bringt mir mein Engagement als Klimaschutzpate?
Bekomme ich für meine Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung?

Partner

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Projektzeitraum

01.03.2022 – 28.02.2025

Förderkennzeichen: 67KF0172B

Image
Image

News

KlikKS: Klimaschutzpat:innen gesucht!

KlikKS: Klimaschutzpat:innen gesucht!

31/01/2023
In zahlreichen saarländischen Kommunen wird gerade das Projekt „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen“ (KlikKS) durch ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen im Gemeinde- und Stadtrat vorgestellt und Ende Januar wird eine zweistellige Anzahl
Weiterlesen »
KlikKS: Die Projekthomepage „klimaschutz-ehrenamt.de“ ist online

KlikKS: Die Projekthomepage „klimaschutz-ehrenamt.de“ ist online

19/12/2022
Auf der Seite des Verbundprojektes finden Sie neben allgemeinen Informationen für Kommunen und Klimaschutzpat:innen, einem Erklärvideo auch verschiedene Download-Angebote zum Projekt KlikKS – Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch
Weiterlesen »
Neue KlikKS-Kommunen im Regionalverband Saarbrücken am Start!

Neue KlikKS-Kommunen im Regionalverband Saarbrücken am Start!

28/11/2022
Im November konnten erfreulicherweise weitere Kommunen für das Projekt KlikKS gewonnen werden. Dabei standen insbesondere Kommunen im Regionalverband Saarbrücken im Fokus. Mit der Landeshauptstadt Saarbrücken ist nun auch die größte Kommune im Saarland am
Weiterlesen »
Image
Ihre Ansprechperson

Ina Kunz
Projektleiterin Stromspar-Check und KlikKS

Ausbildung/ Berufsbezeichnung