Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Solarenergie

14. September 2021 um 09:00 bis 14:30

Kostenlos

Die Fachveranstaltung findet zum ersten Mal statt und wendet sich an Fachleute aus der Energiewirtschaft, interessierte Multiplikatoren, Unternehmen, kommunale Vertreter, Energieberater, Architekten, Ingenieure und Handwerker, die aktuelle Informationen zum Stand der Technik, technischen Neuerungen, förderrechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen erhalten und ihre Fachkenntnisse rund um Photovoltaik und Solarthermie ausbauen möchten.

Den Flyer mit weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

Programm

09:05 – 09:20 Uhr             Begrüßung der Veranstalter und Grußworte

09:05 Uhr – Dr. Olivia Freitag-Weber,Vorstandsmitglied ARGE SOLAR e.V.

09:10 Uhr – Grußwort für das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Claudia Nussbauer, Leiterin Abteilung F Energie-, Industrie- und Dienstleistungspolitik

 

09:20 – 10:00 Uhr            Aktueller Stand der Technik, Anwendungsmöglichkeiten und Trends im Bereich Photovoltaik und Solarthermie
Berit Müller, Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) Berlin

10:00 – 10:25 Uhr             Regulatorische Rahmenbedingungen
Peter Stratmann, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

10:25 – 10:40 Uhr             Situation und Potentiale auf saarländischer Ebene
Henrike Jacob, Ministerium für Wirtschaft,Arbeit, Energie und Verkehr

anschließend Fragen und Diskussion

 

10:50 – 12:00 Uhr             Forschung und zukünftige Anwendungen –Vorstellung interessanter Projekte und Entwicklungen

10:50 Uhr – „Projekt SolWP-Hybrid“: Hybride Solar- und Wärmepumpensysteme für energieeffiziente Gebäude
Prof. Dr. Marc Deissenroth-Uhrig, htw saar

11:10 Uhr – „Integrierte Photovoltaik – ein Baustein zur Erreichung der Klimaneutralität“,
Eva Hauser, IZES gGmbH

11:30 Uhr – Großprojekte und Wärmenetze mit Solarthermie,
Michael Westermaier, ratiotherm GmbH

anschließend Fragen und Diskussion

 

12:00-12:30 Uhr                Pause

 

12:30 – 14:20 Uhr             Umsetzungen und Projekte in der Praxis –Vorstellung interessanter Praxisbeispiele

12:30 Uhr – Kreisstadt Saarlouis, Horst Rupp

12:50 Uhr – Bürgerenergiegenossenschaft (BEG)Köllertal,
Karl-Werner Götzinger

13:10 Uhr – Einsatz solarer Wärme und Kälte im GReENEFF-Pilotprojekt ELMEN,
Julien Bertucci,Société Nationale des Habitations à Bon Marché S.A. (LU)

13.30 Uhr – Regionaler Grünstrom am Beispiel Merziger Landstrom,
Timo Friedrich, Stadtwerke Merzig GmbH

13:50 Uhr – Große Freiflächen Photovoltaik und PPA Modelle,
Michael Göke, Enovos SE

anschließend Fragen und Diskussion

14:25 Uhr                          Schlussworte und Ausblick
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

 

Die Veranstaltung wird angeboten von ARGE SOLAR e.V. und IZES gGmbH in Kooperation mit dem Interreg-Projekt GReENEFF und DGS Saarland.

Sie erwartet ein Überblick über den Stand der Technik, regulatorischer Rahmen, Umsetzungen und Projekte in der Praxis (Vorstellung interessanter Best-Practice-Beispiele) und Blick auf Forschung und zukünftige Anwendungen von Photovoltaik und Solarthermie.

 

Anmeldungen senden Sie bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Anmeldebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt. Leiten Sie die Information gerne an Interessierte weiter.

Details

Datum:
14. September 2021
Zeit:
09:00 bis 14:30
Eintritt:
Kostenlos