Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › "GReENEFF-Impuls"

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2021

„GReENEFF-Impuls“ – Vorstellung des Modellprojekts Forsthof Annweiler

25. Oktober 2021 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Termin: Montag, 25.10.2021 von 10:00 – 11:30 Uhr Online-Seminar, Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich Thema: Vorstellung Modellprojekt Forsthof Annweiler im Rahmen des Interreg-Projekts GReENEFF. Im Rahmen des Neubaus soll die Nutzung und Verwendung heimischer Holzarten wie Edelkastanienholz und die Verwendung regionaler Baustoffe beispielhaft dargestellt werden. Referent: Harald Düx, Geschäftsführer TRIFELS NATUR GMBH Anmeldungen senden Sie bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Anmeldebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt. Leiten Sie die Information gerne an Interessierte weiter.

Erfahren Sie mehr »

November 2021

„GReENEFF-Impuls“- Vortragsveranstaltung zu zwei Pilotprojekten für innovativen, sozialen Wohnungsbau in Holzständerbauweise im Departement Moselle

10. November 2021 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Holzbauweise, kollaborative Prozesse, verbesserte Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit… Innovation im sozialen Wohnungsbau hat viele Gesichter und bietet neue Lösungen, die mit der Nutzung und den gesellschaftlichen Entwicklungen in Einklang stehen. Anhand von zwei Pilotprojekten des Projekts GReENEFF werden die technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Innovationen im sozialen Wohnungsbau im Departement Moselle vorgestellt. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier. Moderation : Simon Albert, MATEC - Referenten : • Guillaume Denef, Kaufmännischer Leiter, SOCOPA • Jean-Philippe Donzé, Architekt, Mil Lieux • Guillaume Chiny,…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

„GReENEFF-Impuls“ Nr. 16 – Das intelligente Zuhause und smarte Gebäude

3. Dezember 2021 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Im Fokus dieses Online-Seminars stehen die Vorstellung technischer Lösungen für das Smart Gebäude (Sensorik und Schalttechnik, Kommunikations- und Messgeräte, Energiemanagementsysteme, Verteilersysteme) in Verbindung mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und anschließender Fachdiskussion. Neben der Vorstellung der relevanten digitalen Systeme und Hinweisen zu deren Umsetzung in der Praxis sollen die Herausforderungen und Chancen solcher Lösungen erörtert und anschließend im Kreis der Teilnehmer diskutiert werden. Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung Geplanter Termin: Freitag, 3.12.2021, von 10:00 – 11:30 Uhr…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

„GReENEFF Impuls“ – Umsetzung der Elektromobilität in Saarlouis – Pläne, Projekte und Erfahrungen der Stadt und Stadtwerke Saarlouis

18. Januar 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

„GReENEFF Impuls“ – Umsetzung der Elektromobilität in Saarlouis - Pläne, Projekte und Erfahrungen der Stadt und Stadtwerke Saarlouis Geplanter Termin: Dienstag, 18.01.2021, von 10:00 – 11:30 Uhr Online Seminar, Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich Anmeldungen senden Sie bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Anmeldebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt. Leiten Sie die Information gerne an Interessierte weiter.

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

„GReENEFF-Impuls“ – Energieeffizienter sozialer Wohnungsbau in Saarlouis – Erfahrungen aus drei Pilotprojekten der Gemeinnützigen Bau- und Siedlungs-GmbH (GBS)

8. Februar 2022 um 14:00 bis 15:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Die Gemeinnützige Bau- und Siedlungs-GmbH hat im Rahmen des Projekts GReENEFF drei wegweisende Pilotprojekte für einen energieeffizienten und insgesamt nachhaltigen sozialen Wohnungsbau umgesetzt. Die Neubauten in der Herrenstraße in Saarlouis-Roden und im Quartier Husarenweg erfüllen die Energiestandards KfW 40 und 40 plus, die Sanierung zweier Wohnblocks aus den 60er Jahren an der Fasanenallee den Standard KfW 55 und damit die Anforderungen an ein „Nearly Zero Emission Building“. Neben den hohen Energiestandards werden weitere Nachhaltigkeitskriterien erfüllt. Nach Abschluss der Arbeiten sollen…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

GReENEFF-Impuls:Energetische Altbausanierung zum Passivhaus Konzept, Zertifizierung und Beispiele energetischer Modernisierungen im EnerPHit-Standard

14. März 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Eine der größten Herausforderungen für den Bausektor auf dem Weg zu den europäischen Klimazielen ist die Umsetzung von Niedrigenergiegebäuden (NZEB) im Bestand. Das bewährte Passivhauskonzept lässt sich auch bei der Altbausanierung erfolgreich anwenden. Dazu hat das Passivhaus Institut den EnerPHit-Standard entwickelt. Damit sollte es möglich sein, den Gebäudebestand in der verbleibenden Zeit schnell energetisch zu sanieren. Der Passivhausstandard bzw. EnerPHit des PassivhausInstituts ist der nach eigener Aussage umfassendste Standard für energetische und kostenoptimale Sanierungen weltweit. Er verlangt den konsequenten Einsatz…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

„GReENEFF Impuls“: Power-to-Gas

4. Mai 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Vortrag von Lena Winkler im Rahmen ihrer GReENEFF Marktanalyse Die Klimaschutzziele der deutschen Bundesregierung fordern bis zum Jahr 2045 eine Netto-Treibhausgasneutralität (Bundes-Klimaschutzgesetz (KSG), 2019). Dies kann nur durch den verstärkten Einsatz regenerativer Energien im Rahmen der Energieversorgung bei gleichzeitig, möglichst weitgehender Elektrifizierung emissionsbehafteter Prozesse umgesetzt werden (Milanzi, et al., 2018). Das Power-to-Gas-Verfahren bietet in diesem Zusammenhang einen Lösungsansatz. Mithilfe elektrischer Energie wird der gasförmige Energieträger Wasserstoff generiert, der dann in einem optional zweiten Schritt unter Einbindung von Kohlenstoffdioxid zu Methan…

Erfahren Sie mehr »

GReENEFF Impuls: Quartier katholischer Kindergarten Rhaunen

25. Mai 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

Die Ortsgemeinde Rhaunen ist dabei im Rahmen des GReENEFF-Projekts ein Pilotprojekt in der Hunsrückregion umzusetzen: die Erweiterung- und Sanierung der katholischen Kindertagesstätte St.Martinus in Rhaunen. Es gilt die Maßnahmen energetische Sanierung, Holzpelletheizung, Nahwärmenetz, Barrierefreie Umgestaltung, Photovoltaik-Anlage, Dachbegrünung und Nutzgarten umzusetzen. Die Sanierungsmanagerin berichtet über die Höhen und Tiefen des Projekts in der Ortsgemeinde im Hunsrück: Erfahrungen mit Ministerium, Fördermittelgebern und weiteren Zuschussmöglichkeiten zur energetischen Sanierung und Erweiterung einer Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz. Frau Susanne Stumpf ist für die Abwicklung der energetischen…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

GReENEFF – Impuls: Quartiersprojekt Citenergie Aubel

9. Juni 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

GReENEFF Pilotprojekt mit Schwerpunkt: Generationsübergreifendes Wohnen mit ehrgeizigen energetischen Zielen in einem ehemaligen Kloster in der Wallonie Weitere Informationen folgen. Anmeldungen senden Sie bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Anmeldebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt. Leiten Sie die Information gerne an Interessierte weiter. Hier können Sie sich alternativ zu allen unseren Veranstaltungen online anmelden.  

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

GReENEFF Impuls: Energiekonzept für das Pfaff-Quartier in Kaiserslautern: Erfahrungsbericht aus dem Reallabor des Forschungsprojekts EnStadt:Paff

5. Juli 2022 um 10:00 bis 11:30
Webex Meetings (Online Seminar)
Kostenlos

GReENEFF Impuls: Energiekonzept für das Pfaff-Quartier in Kaiserslautern: Erfahrungsbericht aus dem Reallabor des Forschungsprojekts EnStadt:Paff Auf dem Gelände der ehemaligen Nähmaschinenfabrik Pfaff entwickelt die Stadt Kaiserslautern ein CO2-neutrales Mischquartier für Wohnen und Arbeiten mit Unternehmen und Institutionen aus Technologie und Gesundheit. Die Quartiersentwicklung wird begleitet durch das Forschungsprojekt EnStadt:Pfaff, das zukunftsweisende Konzepte für das Quartier erarbeitet und innovative Technologien erforscht, entwickelt und demonstriert. Das übergeordnete Ziel des Verbundvorhabens ist es, einen Beitrag zur Energiewende und Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren