Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Tag der Solarenergie“

30. Juni 2022 um 09:30 bis 13:45

Kostenlos

Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Fachleute aus der Energiewirtschaft, interessierte Multiplikatoren, Unternehmen, kommunale Vertreter:innen, sowie Energieberater:innen, Architekt:innen, Ingenieur:innen und Handwerker:innen.
Veranstalter sind die IZES gGmbH und ARGE SOLAR e.V. in Kooperation mit dem Interreg-Projekt GReENEFF und der Landeskamagne „Energieberatung Saar“. Die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Den Flyer zur Veranstaltung als PDF finden Sie hier.

Programm:

Moderation
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

09:30 – 09:45 Uhr
Begrüßung der Veranstalter und Grußworte
09:30 Uhr – Arno Minn, Vorstandsvorsitzender ARGE SOLAR e.V.
09:35 Uhr – Grußwort für das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Claudia Nussbauer, Leiterin Abteilung F Energie-, Industrie- und Dienstleistungspolitik
09:40 Uhr – Prof. Dr. Marc Deissenroth-Uhrig, Institut für ZukunftsEnergie und Stoffstromsysteme (izes gGmbH)

09:45 – 10:10 Uhr
Einführung in die Veranstaltung
Dr. Robert Brand „Mehr Solarenergie in Deutschland“ Übersichtsvortrag zu Status, Ausbau und Potenziale der Solarenergie, Agentur für Erneuerbare Energien

10:10 – 11:40 Uhr
Block 1: Stand der Technik, Marktentwicklung und neue Anwendungsmöglichkeiten
10:10 Uhr – Prof. Dr. Henrik te Heesen, Perspektiven und Potenziale der Photovoltaik, Hochschule Trier, Umweltcampus Birkenfeld
10:50 Uhr – Fragen und Diskussion
11:00 Uhr – Julian Jensen, Solarthermie und ihr Beitrag zur Energiewende, Institut für Solarenergieforschung GmbH Hameln
11:20 Uhr – Jan Figgener, Marktentwicklung Batteriespeicher in Deutschland, Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe, RWTH Aachen

11:40 – 12:40 Uhr
Block 2: Klimaschutzziele, Szenarien,Förderrechtlicher/ regulatorischer Rahmen / Direktvermarktung/ EEG
11:40 Uhr – Klaus-Dieter Uhrhan, Status der Solarenergie im Saarland, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
12:00 Uhr – Barbara Dröschel, EEG 2023 – Der neue Rahmen für PV und Potenziale im Saarland, izes gGmBH,
12:20 Uhr – Markus Kissel, Direktvermarktung, VSE AG Energievertrieb

12:40-13:00 Uhr Pause

13:00 Uhr – 13:50 Uhr
Block 3: „Praxisbeispiele und Best-Practice“
13:00 Uhr – Christian Sattelberger, PV auf Markt und Parkraumüberdachung Globus Markt Neunkirchen, Energiemanager Gebäude bei GLOBUS
13:20 Uhr – Fragen und Diskussion

13:40 Uhr
Schlussworte und Ausblick auf zukünftige Veranstaltungen
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

 

Anmeldungen senden Sie bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Anmeldebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt. Leiten Sie die Information gerne an Interessierte weiter.

Hier können Sie sich alternativ zu allen unseren Veranstaltungen online anmelden.

Details

Datum:
30. Juni 2022
Zeit:
09:30 bis 13:45
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

ARGE SOLAR e.V.
IZES gGmbH
Landeskampagne „Energieberatung Saar“
INTERREG V A Grande Région