Wechsel an der Vereinsspitze der ARGE SOLAR

Der scheidende Vorstandsvorsitzende der ARGE SOLAR Werner Spaniol (links im Bild) mit seinem Nachfolger Arno Minn – Foto ARGE SOLAR e.V.

Der scheidende Vorstandsvorsitzende der ARGE SOLAR Werner Spaniol (links im Bild) mit seinem Nachfolger Arno Minn – Foto: ARGE SOLAR e.V.

 

Arno Minn tritt zum 1. April 2019 die Nachfolge von Werner Spaniol als Vorstandsvorsitzender an

Am 18. März 2019 wählte der Vorstand der ARGE SOLAR e.V. in seiner 99. Sitzung Arno Minn als neuen Vorstandsvorsitzenden für die restliche Dauer der laufenden Amtsperiode. Arno Minn, Geschäftsführer der Stadtwerke Dillingen, folgt somit auf Werner Spaniol, der als Vertreter des kommunalen Mitgliedsunternehmens KEW AG nach langjähriger Mitarbeit im Vorstand zuletzt seit November 2016 das Amt des Vorstandsvorsitzenden bekleidete und nun am 31. März 2019 aus dem Vorstand ausscheidet. Marcel Dubois rückt für Werner Spaniol als neuer Vertreter der KEW für die laufende Amtsperiode mit Wirkung zum 1. April 2019 in den Vereinsvorstand nach.

Mit Werner Spaniol gibt ein verdientes Gründungsmitglied der ARGE SOLAR den Staffelstab innerhalb des Vereinsvorstandes weiter und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Über mehrere Jahrzehnte lenkte Herr Spaniol im Vorstand die Geschicke der ARGE SOLAR. Seinem ehrenamtlichen Engagement – bis 2016 zunächst als stellvertretender Vorstandsvorsitzender – ist es zu verdanken, dass der Verein sich saarlandweit als kompetenter Berater im Bereich Energie und Umwelt etablieren konnte und auch 30 Jahre nach seiner Gründung im Jahr 1989 auf einer breiten Mitgliederbasis aus kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen sowie fördernden Institutionen fußt.

„Dank der guten Vernetzung und engen Zusammenarbeit mit den 34 Mitgliedern steht die ARGE SOLAR seit nunmehr drei Jahrzehnten für Kompetenz in puncto Energie, erneuerbare Energien und Energieeffizienz“, erklärt Werner Spaniol. „Ich freue mich, dass nach meinem Ausscheiden die ARGE SOLAR mit ebenso viel Einsatz und Herzblut durch den neuen Vorstandsvorsitzenden Arno Minn weitergeführt wird und zudem mit Marcel Dubois von der KEW AG ein geschätzter Kollege in den Vorstandsreihen begrüßt werden darf. Der ARGE SOLAR bleibe ich stets mit Interesse verbunden und bedanke mich bei meiner Kollegin und meinen Kollegen des Vorstands sowie insbesondere bei allen Vereinsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.“

Arno Minn dankt seinerseits Werner Spaniol für dessen Einsatz und betont, dass die ARGE SOLAR damals wie heute und auch künftig sehr gut aufgestellt sei. „Die Energiewende bedeutet eine weltweite Herausforderung. Themen wie Energieeffizienz oder nachhaltige Mobilität sind aktueller denn je und ich freue mich, dass ich mein Know-how als Geschäftsführer der Stadtwerke Dillingen ab sofort als Vorstandsvorsitzender in die Arbeit der ARGE SOLAR einbringen kann. Auch in Zukunft wird der Verein gemeinsam mit seinen Mitgliedern die Energiewende im Saarland mit Sachverstand und Engagement voranbringen und neue Themenfelder erschließen,“ so Arno Minn.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Dr. Gabriël Clemens, lobt indes die Arbeit des scheidenden Vorstandsvorsitzenden und seines Nachfolgers: „Werner Spaniol und Arno Minn gebührt größter Respekt für deren Engagement und die Übernahme von Verantwortung für unseren Verein! Unser Dank gilt insbesondere Werner Spaniol, der als Gründungs- und Vorstandsmitglied seit Jahrzehnten die Entwicklung der ARGE SOLAR federführend prägte.“

 

Dem aktuellen Vorstand der ARGE SOLAR e.V. gehören außerdem an: der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Gabriël Clemens (VSE AG), Schatzmeister Dr. Ralf Levacher (Stadtwerke Saarlouis GmbH), Staatssekretär Jürgen Barke (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr), Knut German Braß (Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH), Jörg Christiansen (Enovos Deutschland SE), Dr. Olivia Freitag-Weber (Hochschule für Technik und Wirtschaft), Witold Kreutz (Pfalzwerke AG) und Jochen Strobel (energis GmbH).

Zu den Vereinsmitgliedern zählen 19 kommunale und 4 regionale Energieversorgungsunternehmen sowie 11 fördernde Institutionen, wie z.B. das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Die ARGE SOLAR feiert in 2019 ihr 30-jähriges Jubiläum.

 

Weitere Informationen zum Verein und dessen Vorstand sind zu finden unter www.argesolar-saar.de/ueberuns/vorstand.

 

Medienkontakt:
ARGE SOLAR e.V.
Ralph Schmidt, Geschäftsführer
Telefon: 0681 | 99884-101
schmidt@argesolar-saar.de
Fax: 0681 | 99884-499


zurück
 

Aktuelles

09.04.2019
Am 18. März 2019 wählte der Vorstand der ARGE SOLAR e.V. in seiner 99. Sitzung Arno Minn als neuen Vorstandsvorsitzenden für die restliche Dauer der laufenden Amtsperiode. >>> mehr
04.04.2019
Jeweils zwei Kurzreferate aus jeder der fünf Regionen erläuterten die Rahmenbedingungen des sozialen Wohnungsbaus und gaben anhand von Projektbeispielen einen ersten Überblick über die Umsetzung von Maßnahmen im Sinne der nachhaltigen Entwicklung.>>> mehr
12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr