Auszeichnung als Energie-Kommune

Der Landkreis St. Wendel ist als erste Kommune im Saarland von der Agentur für Erneuerbare Energien als „Energie-Kommune“ ausgezeichnet und in den „Kommunalatlas“ aufgenommen worden.

 

„Es freut mich dass wir auch überregional mit unserer Initiative ‚Null-Emission Landkreis St. Wendel‘ Anerkennung finden und anderen als gutem Beispiel helfen können, eigene Aktivitäten zu entwickeln“, kommentiert Landrat Udo Recktenwald die Auszeichnung.

 

Die Agentur für Erneuerbare Energien in Berlin zeichnet monatlich bundesweit eine „Energie-Kommune“ aus. Voraussetzung: Die Kommune nutzt ihre Handlungsmöglichkeiten beim Ausbau der Erneuerbaren Energien kreativ und innovativ aus, profitiert dadurch von Wertschöpfungseffekten und steigert die Akzeptanz und Beteiligung der Bürger. Der im Internet veröffentlichte „Kommunalatlas“ gibt einen informativen Überblick über die ausgezeichneten Kommunen.

 >> Weitere Informationen und der Beitrag über den Landkreis St. Wendel

 (Fotos: VSE, Landkreis St. Wendel)

 

 



zurück
 

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr