Herzlichen Glückwünsch dem Team der GWBS

 

 

 

 

 

  

 v.l.n.r. D. Binder, M. Comteße, T. Jung und V. Burgio (GWBS GmbH), sowie S. Neuschwander (DVGW Saar)  

Es galt unter den Augen einer Fachjury zwei gestellte Aufgaben schnellstmöglich aber dennoch fachgerecht und regelkonform zu bewältigen. 

Die erste Aufgabe war die Verlängerung  einer unter Druck stehenden Gas- Stahlleitung, welche mittels Blasensetzgerät abgesperrt, drucklos gemacht und mit einer Flanschverbindung verbunden werden musste. Bei der zweiten Aufgabe wurde ein Gas-Netzanschlusses aus PE (Kunststoffohrleitung) für ein Wohngebäude hergestellt.

Das GWBS-Team konnte die erste Aufgabe gegenüber allen anderen Teilnehmern am schnellsten erfüllen . Bei der Aufgabe zwei mussten sie hingegen etwas Zeit abgeben, sodass letztendlich ein überzeugender 3. Platz belegt werden konnte.

An dieser Stelle nochmals herzliche Glückwünsche an das Team der GWBS und seine Betreuer.

 

>> Homepage GWBS 

 



zurück
 

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr