Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der ARGE SOLAR e.V.

Wir suchen junge, engagierte Menschen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der ARGE SOLAR e.V.

Ihr seid mit der Schule fertig und braucht noch ein bisschen Zeit, um eure Fähigkeiten und Interessen auszutesten? Ihr habt bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium und wollt euch nochmal neu orientieren? Ihr interessiert euch für Umwelt- und Naturschutz? Dann ist ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der ARGE SOLAR e.V. genau das richtige für euch.

Die ARGE SOLAR e.V. sucht junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die sich gerne ein Jahr lang im Natur- und Umweltschutz engagieren. Bei uns könnt ihr sowohl in der Umweltpädagogik mit Kindern zusammenarbeiten als auch mit uns im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei der Wissensvermittlung unterstützen. Dabei dreht sich alles um Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Organisiert und pädagogisch begleitet wird das Freiwillige Ökologische Jahr vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Dieses organisiert fünf Seminarwochen in denen ihr mit allen FÖJlern aus dem Saarland zusammenkommt und euch mit ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Themen auseinandersetzt. Dabei sammelt ihr nicht nur viele neue Erfahrungen, sondern lernt auch euch selbst und die anderen FÖJler besser kennen.

Das FÖJ bietet euch eine geregelte Arbeitszeit von 38,5 Wochenstunden und einen Urlaubsanspruch bei der ARGE SOLAR e.V. von 30 Tagen. Es wird ein monatliches Taschengeld von 260 Euro gezahlt, inklusive 60 Euro für Fahrtkostenerstattung. Das FÖJ startet jedes Jahr am 01. September und endet am 31. August des Folgejahres. Bewerbungen können bis zum 15. Mai für das aktuelle Jahr beim Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz eingereicht werden.

Haben wir dich neugierig gemacht? Dann bewirb dich ganz einfach!

Sendet eure Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Tabellarischer Lebenslauf und Bewerbungsbogen) einfach per Mail an foej@umwelt.saarland.de.

Die genaue Einsatzstellenbeschreibung bei der ARGE SOLAR e.V. findet ihr hier.
Weitere Informationen zur Einsatzstelle findet ihr auf unsere Homepage.
Alle allgemeinen Infos rund um das FÖJ und zum Bewerbungsverfahren findet ihr auf der Seite des Umweltministeriums.

Frau Ina Kunz
Dipl.-Geogr. / Projektleitung „Stromspar-Check“ und Umweltbildung
Altenkesseler Straße 17 / B5
InnovationsCampus Saar
66115 Saarbrücken
Tel. 0681 | 99884-207
kunz@argesolar-saar.de