Zurück zur Startseite
 
 
Zurück zur Startseite
 

Vorträge & Seminare

Veranstaltung von Seminaren und Informationsveranstaltungen.

Ein fester Bestandteil der Aktivitäten der ARGE SOLAR sind Informationsveranstaltungen und Schulungsaktivitäten.

Die Schulungsangebote richten sich an verschiedene Zielgruppen:
  • Hausbesitzer, Bauherren
  • Planer und Ingenieure
  • Energieberater
  • Mitarbeiter von Banken, Kommunen, Energieversorgungsunternehmen
  • Lehrer/Schüler

  • Gemeinsam mit Kooperationspartnern oder unseren Mitgliedern bieten wir Informationsveranstaltungen zu allen Themen rund um Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Energieeinsparverordnung (EnEV) an.

    Der Aufbau eines Seminars oder eines Vortrages wird von unseren Referenten auf jeweilige Veranstaltung zugeschnitten und ist flexibel:

  • Informationsveranstaltungen als Kurzvortrag, 2-stündige Abendveranstaltung oder mehrtägiges Seminar.
  • Best-Practice-Touren: Sie möchten Ihren Altbau energetisch sanieren, können sich aber nicht vorstellen wie so etwas gehen kann? Wir nehmen Sie mit zu Gebäuden die bereits vorbildlich saniert wurden. Unsere Best-Practice-Touren folgen stets einer Thematik wie z.B. effiziente Heizungstechnik, Gebäudesanierung oder energiesparender Neubau.
  • Mehrtägige Seminare und komplette Schulungsangebote z.B. Gebäude-Energieberater, Fortbildung „Energieeinsparverordnung“ führen wir in Kooperation mit unseren Marktpartnern durch.

    Themenschwerpunkte für Vorträge und Seminare

  • Energieeffizienz
  • erneuerbare Energien


  • Aktuellen Termine für Informationsveranstaltungen und Seminare finden Sie unter Aktuelles.

    Sie haben Interesse an einer eigenen Veranstaltung oder Fragen zu Inhalten? Sprechen Sie uns an, wir gestalten gerne ein nach Ihren Wünschen zugeschnittenes Programm oder informieren Sie über bestehende Angebote.

    Unsere Ansprechpartnerin hierfür ist Christine Kaiser.

    Aktuelles

    12.04.2018
    Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
    12.04.2018
    Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
    12.04.2018
    Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr