Zurück zur Startseite
 
 
Zurück zur Startseite
 

Tag der offenen Effizienzhäuser — „Wegen Sanierung geöffnet": Am 29. Oktober sanierte Ein- und Zweifamilienhäuser im Saarland besichtigen

Informationen und Erfahrungsaustausch aus erster Hand zu Heizung, Dämmung, Fenstertausch & Co


Jeder, der sein Haus in Sachen Energieverbrauch optimieren möchte, hat am Samstag, den 29. Oktober, die Möglichkeit, energiesparende Einfamilienhäuser im Saarland unter die Lupe zu nehmen. Unter dem Motto „Wegen Sanierung geöffnet" öffnen fünf private Hauseigentümer, die ihr Haus ganz oder teilweise energiesparend saniert haben, ihre Türen für die öffentlichkeit. Ob Heizungsaustausch, neue Fenster, Dämmung, Energieberatung oder Förderung - bei kurzen Führungen stellen sie zusammen mit den beteiligten Fachleuten die Sanierungsmaßnahmen vor und geben ihre Erfahrungen weiter. Besucher können sich so aus erster Hand informieren, Fragen von Fachleuten beantworten lassen und wertvolle Praxistipps für eigene Vorhaben mitnehmen. Die Teilnahme am Tag der offenen Effizienzhäuser und der Besuch der sanierten Ein- und Zweifamilienhäuser ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Häuser und Besichtigungstermine im Saarland

Im Saarland können folgende Häuser im Rahmen der Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet" besichtigt werden:
Besichtigungstermin: 10:00 - 12:00 Uhr
Wohnhaus: Rita & Bernhard Wern
Forbacherstr. 24, 66117 Saarbrücken
Betreuender Energieberater:
Ingenieurbüro für Bauwesen Dipl.-Ing. Markus Lillig,
Auf Maien 16, 66538 Neunkirchen
Gebäudedaten
Gebäudetyp: Zweifamilienhaus, Baujahr 1915
Umgesetzte Sanierungsmaßnahmen:
Dämmung Dach, Dämmung Keller/Fußboden,
Dämmung Außenwände, Fenstertausch, Heizungstausch:
Holz-Pellets, Photovoltaikanlage
Ziel: KfW-Effizienzhaus 100
Fertigstellung: laufende Sanierung

Besichtigungstermin: 9:30 - 12:00 Uhr
Wohnhaus: Benedikt Gross
Leipziger-Str. 19, 66578 Schiffweiler

Betreuender Energieberater:
Ingenieurbüro Schnur & Kirsch GmbH, Büro Sulzbach
Zur Seilscheibe 10, 66280 Sulzbach/Saar-Altenwald
Gebäudedaten
Gebäudetyp: Einfamilienhaus, Reihenendhaus, Baujahr 1965
Umgesetzte Sanierungsmaßnahmen: Dämmung Dach,
Fensteraustausch, Heizungstausch: Gasbrennwert-Kombi,
Dämmung Außenwände
Fertigstellung der Modernisierung: 10.2016

Besichtigungstermin: 12.00 - 14.00 Uhr
Wohnhaus: Susanne Arend
Erich-Kästner Str. 8, 66346 Köllerbach

Betreuender Energieberater:
MEB Management-Energieberatung-Betreuung
Günter Schmidt, Hohenzollernstr. 9, 66333 Völklingen
Gebäudedaten
Gebäudetyp: Zweifamilienhaus, Baujahr 1965
Umgesetzte Sanierungsmaßnahmen: Fenstertausch,
neue Türen, Heizungstausch: Gas-Brennwert
Fertigstellung der Modernisierung: 2016, Dach Dämmung steht noch aus

Besichtigungstermin: 14:00 - 16:00 Uhr
Wohnhaus: Dr. Justus und Almut Wilhelm
Kantstr. 39, 66292 Riegelsberg

Betreuender Energieberater und Architekt :
Schneeweiss Architekten, Saaruferstr. 11,
66117 Saarbrücken
Gebäudedaten
Gebäudetyp: Einfamilienhaus, Baujahr 1950
Umgesetzte Sanierungsmaßnahmen: Dämmung Dach,
Fensteraustausch, Dämmung Außenwände
Fertigstellung der Modernisierung: 2012

Besichtigungstermin: 14.00 - 16.00 Uhr
Wohnhaus: Eva-Maria Kiefer
Theobald-Hock-Str. 9, 66459 Kirkel

Gebäudedaten
Gebäudetyp: kernsaniertes Einfamilienhaus, Baujahr 1954
Umgesetzte Sanierungsmaßnahmen:
Heizungstausch: Gas-Brennwert
Fertigstellung der Modernisierung: 2016

Über die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet"

Die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet" finden im Herbst 2016 in mehreren Regionen Deutschlands statt und werden im Saarland von der ARGE SOLAR in Kooperation mit der dena durchgeführt. Sie sind Teil der bundesweiten Kampagne „Die Hauswende", die von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ins Leben gerufen wurde, um Hauseigentümer über die energetische Sanierung zu informieren. Neben der dena sind das Bundeswirtschaftsministerium sowie Unternehmen und Verbände aus den relevanten Branchen beteiligt. Weitere Informationen unter www.die-hauswende.de.

Download Flyer

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr