Strom-Spar Check Kommunal: Mehrsprachige Stromsparhelfer im Saarland unterwegs

Um sich als Energiesparspezialisten im Projekt "Stromspar-Check Kommunal" zu qualifizieren, mussten die neuen Stromsparhelfer eine ausgeklügelte Ausbildung durchlaufen. Über 44 Stunden mit viel Theorie und Praxis standen auf dem Ausbildungsprogramm, für das die ARGE SOLAR zuständig waren. Neben technischen Grundlagen rund um Beleuchtung, Warmwasser und Standby Betrieb standen auch Informationen rund um Klimaschutz, Energieeinsparung sowie eine Kommunikationsschulung im Mittelpunkt.

Die drei neuen Stromsparhelfer sprechen neben Deutsch auch weitere Sprachen. Somit können jetzt auch Haushalte in arabischer und englischer Sprache sowie in Farsi gecheckt werden.
Die Ausbilderinnen und Prüferinnen, Eva-Maria Kiefer und Ina Kunz von ARGE SOLAR zeigten sich nach der Abschlussprüfung sehr zufrieden mit den Teilnehmern: „Wir freuen uns, dass die neuen Stromsparhelfer die Schulung erfolgreich absolviert hatten. Es war auch für uns eine Bereicherung, da wir einiges über die Gewohnheiten in den jeweiligen Herkunftsländern gelernt haben.“

 















Urkundenübergabe an die neuen Stromsparhelfer (SSH); von links nach rechts:

SSH Beroz Chorasanien (Caritas SLS), SSH Faras Hagi (Caritas SLS), SSH Ahmed Salman (Diakonisches Werk NK),     
Projektleiterin Ina Kunz (ARGE SOLAR e.V.

Insgesamt sind im Saarland zurzeit 9 Stromsparhelfer im Auftrag des Caritasverbands Saar-Hochwald in Saarlouis und dem Diakonischen Werk an der Saar in Neunkirchen beschäftigt. Das Projekt wird finanziell vom saarländischen Wirtschaftsministerium, den beteiligten Jobcentern und 20 Energie- und Stadtwerkepartnern unterstützt.
Anmelden können sich alle interessierten Haushalte unter 0681 – 999 84-880, per E-Mail info@stromsparcheck-saar.de oder durch die Zusendung der Flyer. Diese liegen saarlandweit bei den beteiligten Jobcentern und den Energie- und Stadtwerke-Partnern und vielen Beratungsstellung aus. Weitere Informationen befinden sich auch unter: www.stromsparcheck-saar.de  oder www.stromspar-check.de


 



zurück
 

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr