SK:KK vor Ort: Förderwissen für den Klimaschutz: Informationsveranstaltung für Rheinland-Pfalz und das Saarland am 16. Februar 2017 in Trier

Die Kommunalrichtlinie ist ein Erfolgsmodell: Seit 2008 profitieren Kommunen von der Förderung durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums. Bei der Informationsveranstaltung in Trier werden die aktuellen Förderschwerpunkte der Kommunalrichtlinie vorgestellt.

Kooperationspartner der Veranstaltung sind die Energieagentur Rheinland-Pfalz, das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland, das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement und die Transferstelle Bingen.

Den Veranstaltungsflyer inkl. Programmablauf gibt es zum Download hier.

Datum und Ort: Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:30 - 17:00 Uhr , ERA Conference Centre, Metzer Allee 2 - 4, 54295 Trier

Anmelden können Sie sich online hier oder per E-mail unter skkk@klimaschutz.de.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Haben Sie Fragen? Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) beantwortet diese unter 0221 / 34030815 oder skkk@klimaschutz.de



zurück
 

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr